Ägypten

Mit dem Segelboot auf dem Nil nach Assuan

Flusskreuzfahrt

Ihre Reisespezialistin

Preis pro Person ab 1290 EUR
Dauer 7 Tage
Teilnehmer ab 2
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode AEGNIL

An Bord des klassischen ägyptischen Segelbootes Dahabeya kreuzen Sie stromaufwärts entlang des üppig bewachsenen Nilufers bis nach Assuan. Beobachten Sie bei der Flussfahrt die einfache Lebensweise der Fellachen wie zu pharaonischen Zeiten und erholen Sie sich auf dem Sonnendeck, während riesige Zuckerrohrpflanzungen und endlose Dattelpalmen an Ihnen vorbeiziehen. Unterwegs besuchen Sie den Tempel des Falkengau Horus in Edfu und den Doppel-Tempel des Sobek und Haroëris. Nach dem Besuch der Insel Agilkia fahren Sie zu den imposanten Felsentempeln von Abu Simbel, wo die Reise nach Oberägypten ihren Abschluss findet. Ein Muss für jeden Ägyptenliebhaber!

Höhepunkte

  • Altägyptische Tempelanlage Kom Ombo
  • Besuch des Horus-Tempel in Edfu
  • Per Motorboot zur Insel Agilkia
  • Besichtigung der thebanischen Privatgräber in Theben-West
  • Spaziergang zum Tempel Amenophis III
  • Besuch der Tempel von Abu Simbel

Das Besondere dieses Bausteins

  • Stomaufwärts entlang des Nilufer mit dem traditionellen Segelboot Dahabeya

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.11.2019 31.10.2020 ab 1290 EUR Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag 520 EUR
Zuschlag Weihnachten, Silvester und Ostern ab 250 EUR

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Anreise in Ägypten

    Individuelle Anreise in Luxor. Vom Flughafen in Luxor werden Sie abgeholt und zur Ihrem Hotel gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen im Tal der Könige zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel Mercure Luxor Karnak.

  • 2. Tag: Theben-West – Fahrt nach Esna – Segelboot Dahabeya 1×(F/A)

    Am Morgen besuchen Sie zunächst die Handwerkersiedlung Deir-el-Medine und die Gräber des altägyptischen Künstlers und Baumeisters Sennedjem sowie des Obersten Vorarbeiters Inihercha. Nach dem Besuch der Privatgräber in Theben-West und dem Totentempel von Ramses III fahren Sie nach Esna um an Bord des motorisierten Segelbootes Dahabeya zu gehen. Hier beginnt Ihr Segel-Törn auf dem Nil bis vor die kleine Insel El-Hegz nördlich von Edfu. Übernachtung auf dem Deck an Bord. (Segelzeit ca. 4-5h).

  • 3.–5. Tag: Segel-Törn auf dem Nil nach Assuan 3×(F/M/A)

    Nach einem gemütlichen Frühstück an Deck segeln weiter stromaufwärts in Richtung Oberägypten und genießen die vorbeiziehende Nillandschaft vom Deck aus. Unterwegs besichtigen Sie den Horus-Tempel in Edfu, welcher dem flachköpfigem Gott gewidmet ist. Auf einem Spaziergang entlang des Ufers zum Tempel des Amenophis III erhalten Sie einen Einblick in das alltägliche Leben am Nilufer, bevor Sie die Steinbrück El-Silsila aus dem Neuen Reich passieren und den ptolemäischen Doppeltempel des Sobek und Haroëris in Kom Ombo besuchen. Kurz vor Assuan fahren Sie mit einem Motorboot zur Insel Agilkia, auf welcher der wieder errichtete Tempel von Philae liegt, bevor Ihre Segeltour auf dem längsten Strom Afrikas endet. 3 Übernachtungen auf dem Deck an Bord. (Tägliche Segelzeit ca. 4-6h).

  • 6. Tag: Tageausflug zu den Felsentempeln von Abu Simbel 1×F

    Früh am Morgen verlassen Sie die Dahabeya und steigen um in einen klimatisierten Bus, um weiter stromaufwärts nach Abu Simbel am Nassersee zu fahren. Hier besichtigen Sie den großen Tempel Ramses II. und den etwas kleineren Tempel der Nefertari. Rückfahrt nach Assuan. Übernachtung im Basma Hotel. (Fahrstrecke ca. 460 km, ca. 7-8h).

  • 7. Tag: Abreise 1×F

    Je nach Abreisezeit werden Sie im Laufe des Tages zum Flughafen gebracht und treten Ihre Rück- oder individuelle Weiterreise an.

Hinweis: Die Ausflüge an den Tagen 2, 3 bis 5 und 6 werden nicht exklusiv für Gäste dieser Reise durchgeführt. Die Teilnehmerzahl und die Sprache der Reiseleitung können ggf. von der Reiseausschreibung abweichen.

Enthaltene Leistungen Sonntags ab Luxor/an Assuan

  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle Transfers und Fahrten laut Programm
  • Motorbootfahrt zur Insel Agilkia
  • Begrüßungsgetränk an Bord
  • Segelboot Dahabeya inkl. Getränke (außer Wein, Bier, Spirituosen)
  • Tagesausflug nach Abu Simbel
  • Alle Eintritte laut Programm
  • 4 Ü: Schiff
  • 2 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 6×F, 3×M, 4×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ca. 25 €); optionale Ausflüge und Aktivitäten; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Altägyptische Tempelanlage Kom Ombo
  • Besuch des Horus-Tempel in Edfu
  • Per Motorboot zur Insel Agilkia
  • Besichtigung der thebanischen Privatgräber in Theben-West
  • Spaziergang zum Tempel Amenophis III
  • Besuch der Tempel von Abu Simbel

Das Besondere dieses Bausteins

  • Stomaufwärts entlang des Nilufer mit dem traditionellen Segelboot Dahabeya

Hinweise

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Maximale Personenzahl auf dem Segelschiff beträgt 20, es stehen 10 Doppelkabinen zur Verfügung. Einzelreisende erhalten eine Doppelkabine zu alleinigen Nutzung.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.