Costa Rica

Vulkan-Arenal-Nationalpark

Kurzaufenthalt rund um den Vulkan Arenal mit möglicher Verlängerung

Ihre Reisespezialistin

Reiseleiterin Violeta Masias-Bröcker

Violeta Masias-Bröcker

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 185 EUR
Dauer 3 Tage
Teilnehmer ab 2
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode COSVAR

La Fortuna ist der perfekte Ausgangpunkt für Unternehmungen rund um den Vulkan Arenal, jenes majestätische Wahrzeichen Costa Ricas. Wanderungen im gleichnamigen Nationalpark, aber auch ein Bad in den Thermalquellen, welche durch den aktiven, aber derzeit ruhenden Vulkan entstanden sind, gehören hier schon fast zum Pflichtprogramm eines jeden Reisenden. Der kleine Ort ist bestens auf Reisende eingestellt, so sorgen allerlei Cafés und Bars fürs leibliche Wohl, aber auch andere Outdoor-Aktivitäten wie Canopy-Touren, Reitausflüge oder Leihfahrräder können bei örtlichen Anbietern gebucht werden. Wir haben für Sie einen Kurzaufenthalt ausgearbeitet, der gern individuell verlängert werden kann, sodass Sie weitere optionale Touren unternehmen können. Sprechen Sie uns einfach an.

Höhepunkte

  • 2 Übernachtungen im charmanten und ökologischen Hotel
  • Abendlicher Eintritt in die Thermalquellen mit Abendessen inklusive
  • Zahlreiche Ausflüge in der Umgebung hinzubuchbar

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.06.2021 30.11.2021 ab 185 EUR Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag ab 110 EUR

Reiseverlauf

  • Wasserfall von La Fortuna

    1. Tag: Ankunft in La Fortuna

    Heute erreichen Sie La Fortuna, den kleinen Ort am Vulkan Arenal. Der majestätische, perfekt geformte Vulkankegel beeindruckt schon von Weitem und bietet tolle Fotomotive. Er gilt als aktiver Vulkan, auch wenn er seit der letzten Lavaeruption und einem kleineren Ausbruch im Jahre 2011 seither „schläft“. Einzig s.g. „Blumenkohlwölkchen“ und hier und da ein Grollen lassen den schlafenden Riesen wieder als aktiven Vulkan in Erinnerung treten. Nach dem Check-in in Ihr ökologisch geführtes Hotel haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung. Sie können im Pool entspannen, das Spa-Angebot des Hotels nutzen oder einen kleinen Spaziergang durch den hoteleigenen Garten, aus dem auch die Zutaten für Ihre Mahlzeiten stammen, unternehmen. Auch der nur 2 km entfernte La Fortuna Wasserfall gehört fast schon zum Pflichtprogramm während Ihres Aufenthaltes in La Fortuna – eine kleine Wanderung zum Tagesausklang lohnt sich. Übernachtung im Hotel.

    Casa Luna Hotel & Spa
  • Auf dem Weg zum Vulkan Arenal

    2. Tag: Tag zur freien Verfügung – abends Besuch der Thermalquellen 1×F

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen, auf eigene Faust den Nationalpark Vulkan Arenal zu besuchen. Hier gibt es verschiedene Rundwanderwege, die miteinander kombiniert werden können und so ganz individuell von Ihnen gestaltet werden können. Sie kommen u.a. am Lavafeld vom Ausbruch 1968 vorbei und sehen, wie sich die Natur ihren Platz zurückholt. Sie genießen ein tolles Panorama auf den Vulkan und können faszinierende Bilder machen.

    Weitere Ausflugsmöglichkeiten könnten eine Canopy-Tour sein: Hierbei rutschen Sie an Stahlseilen gesichert durch die Baumwipfel, ein wahrlich aufregendes Abenteuer. Wenn Sie weniger ein Adrenalin-Junckie sind, empfehlen wir Ihnen einen geruhsamen Spaziergang über die Hängebrücken des Mistico Parks: Ebenso teils hoch oben wandeln Sie auf Waldpfaden und Hängebrücken durch die Baumwipfel.

    Am Abend haben wir für Sie den Eintritt und das Abendessen in den Thermalquellen des Ortes reserviert. Entspannen Sie nach einem erlebnisreichen Tag! Übernachtung wie am Vortag.

    Casa Luna Hotel & Spa
  • Costa Rica - Sonnenuntergang am Arenal

    3. Tag: Abschied vom Vulkan Arenal und Weiterreise 1×F

    Sofern Sie Ihren Aufenthalt in La Fortuna nicht für weitere Aktivitäten verlängern möchten (wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot), verlassen Sie heute den Ort am Fuße des Vulkan Arenal und setzen Ihre Reise durch Costa Rica fort. Von La Fortuna aus haben Sie die Möglichkeit gen Osten zu fahren, über Sarapiqui an die nördliche oder südliche Karibikküste. Oder Sie fahren in Richtung Nicoya-Halbinsel, an die traumhaften, ruhigen Pazifikstrände. Wenn Sie für Ihre Reise mehr Zeit einplanen können, empfehlen wir Ihnen, die Reise in Richtung Süden auf sich zu nehmen. Der Corcovado-Nationalpark, der wohl artenreichste des Landes, ist ein lohnenswertes Ziel und ist mit interessanten Zwischenstopps in ein bis zwei Tagen gut erreichbar.

Enthaltene Leistungen ab/an La Fortuna

  • Eintritt in die Thermalquellen inkl. Abendessen
  • 2 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 2×F

Nicht in den Leistungen enthalten

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; ggf. Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.16; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • 2 Übernachtungen im charmanten und ökologischen Hotel
  • Abendlicher Eintritt in die Thermalquellen mit Abendessen inklusive
  • Zahlreiche Ausflüge in der Umgebung hinzubuchbar

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Costa Rica

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geöffnet mit Einschränkungen
Für Geimpfte: Reiseland geöffnet ohne wesentliche Einschränkungen

Rückkehr-Pflichten:
Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr
Für Geimpfte: Keine Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Seit dem 1. November 2020 erlaubt Costa Rica die Einreise auf dem Luftweg für touristische Zwecke für alle Nationalitäten und unabhängig von Abreiseort oder Voraufenthalten in Drittländern.

Die Einreise ist über die internationalen Flughäfen in San José und in Liberia möglich.

Ab dem 1. August 2021 gelten folgende Bedingungen:

Geimpfte und generell Kinder unter 18 Jahren müssen für die Einreise in Costa Rica keinen Versicherungsnachweis mehr erbringen. Das Ausfüllen des online Formulars (https://salud.go.cr/) frühestens 72 Stunden vor Abflug genügt. Der Impfnachweis muss anstelle des Versicherungsnachweises im online Formular hochgeladen werden.
Akzeptiert werden Impfungen von Moderna, Pfizer-Biontech, Astra Zeneca und Johnson & Johnson. Die 2. Dosis muss mindestens 14 Tage vor der Einreise zurückliegen. Als Nachweis werden Zertifikate oder offizielle Impfausweise akzeptiert, welche mindestens folgende Angaben enthalten:

Name der geimpften Person

Datum der 1. und 2. Dosis

Angabe um welchen Impfstoff es sich handelt.

Die aktuellen Bedingungen für Genesene und nicht geimpfte bleiben, wie folgt bestehen:

  1. Ausfüllen eines epidemiologisches Online-Formulars der staatlichen Gesundheitsbehörde vor Reiseantritt: https://salud.go.cr/  Bei Einreise ist der erhaltene QR-Code für dieses Formular vorzulegen.
  2. Nachweis eines Versicherungsschutzes, der folgende Kriterien abdeckt: a) Reisekrankenversicherung, die Pandemien (insbesondere COVID-19) explizit einschließt und eine Deckungssumme für medizinische Behandlungskosten von mind. 50.000 USD aufweist. b) Versicherungsschutz Quarantäne: Abdeckung möglicher Quarantänekosten in Folge von COVID-19 mit einer Deckungssummer von mind. 2.000 USD/ Person.

Der Versicherungsschutz wird vorab von der costa-ricanischen Tourismusbehörde ICT geprüft. Ggfs. kann der Abschluss einer costa-ricanischen Versicherung notwendig sein, sollte nicht ausreichend Versicherungsschutz durch eine ausländische Reisekrankenversicherung bestehen. Sollten Sie fragen dazu haben, bitte nehmen Sie gerne zu uns Kontakt auf! 

Vor Ort ist den gültigen COVID-19-Vorschriften im Flughafen und in öffentlichen Bereichen (u.a. Maskenpflicht, Sicherheitsabstand, Desinfektionsteppiche, Temperaturmessung etc.) Folge zu leisten.

Flüge: Folgenden Fluggesellschaften haben ihre Flüge nach Costa Rica wiederaufgenommen:

  • Lufthansa: FRA-SJO-FRA mittwochs und samstags
  • Iberia: MAD-SJO jeden Freitag und Montag sowie SJO-MAD samstags und dienstags
  • Edelweiss: ZRH-SJO-ZRH donnerstags
  • Air France und KLM: ab Oktober mit 3-4 wöchentlichen Flügen

Reisen im Land: Je nach Infektionsgeschehen werden die Provinzen in Costa Rica in gelbe und orange Zonen eingeteilt. Die Lockerungsmaßnahmen werden immer wieder entsprechend der Einstufung angepasst.