Kanada | Alberta • British Columbia

Berge, Bären, Wale und Wasserfälle

Mietwagenreise durch Westkanada mit mehreren Tierbeobachtungen und Ranchaufenthalt

Ihre Reisespezialistin

Marion Graham

Marion Graham

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 4490 EUR
Dauer 22 Tage
Teilnehmer ab 1
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KANMWB

Bären und Kanada: das gehört zusammen. Neben vielen klassischen Höhepunkten einer Westkanada-Reise ist auf dieser speziellen Mietwagenreise Zeit für Bären- und Walbeobachtungen. Auf dem Freedom Highway sehen Sie zudem ein besonderes Stück Kanada.

Die Klassiker: Banff, Jasper & Co.

Der Einstieg in die Reise bringt Sie gleich zu den großen Höhepunkten in den Nationalparks Banff und Jasper, die durch den grandiosen Icefields Parkway miteinander verbunden sind. Traumhafte Seen, mächtige Berggipfel, Gletscher und Wasserfälle werden Sie begeistern.

Wells Gray, Cariboo und Chilcotin Mountains

Viele Reisende fahren nach dem Besuch des für seine Wasserfälle bekannten Wells-Gray-Provinzparks möglichst schnell Richtung Vancouver. Aber sie verpassen etwas. Nordwestlich des Wells Gray Parks gehen Sie in den Cariboo Mountains auf Bärenpirsch, bevor Sie auf dem sogenannten Freedom Highway ein besonderes Stück Kanada entdecken. Sie wohnen für 2 Tage auf einer Ranch und können sich bei einem Ausritt wie ein Cowboy fühlen. Natur ohne Ende begleitet Sie auf dem Weg an die Westküste. Vom kleinen First-Nation-Ort Bella Coola führt eine Fähre durch Fjorde und Inseln nach Vancouver Island.

Bären und Wale auf Vancouver Island

Die große Insel wartet mit spektakulären Küsten und ausgezeichneten Tierbeobachtungsmöglichkeiten auf. Wale tummeln sich in den Gewässern und Bären suchen am Ufer nach Essbarem. Weißkopfseeadler betrachten das ganze von oben, die Seelöwen geben von ihren Rastplätzen auf kleinen Felsen ihre lautstarken Kommentare ab.

Victoria und Vancouver

Ja, Städte gibt es auch, und was für welche. Nach so viel Natur setzen die Haupstadt British Columbias Victoria sowie die Metropole Vancouver einen reizvollen Schlußpunkt unter eine erlebnisreiche Reise.

Höhepunkte

  • Walbeobachtungsfahrten in Tofino und Victoria
  • Über den einsamen Highway 20 nach Bella Coola
  • Fährfahrt durch die Fjorde und Inseln der Discovery Coast
  • Helmcken Falls, Athabasca Falls und Sunwapta Falls
  • Tagesausflug in den Great Bear Rainforest

Das Besondere dieser Mietwagenreise

  • 3 Tage auf einer Bärenlodge in den Cariboo Mountains
  • 2 Tage auf einer Ranch in den Chilcotins

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
07.06.2020 11.09.2020 ab 4490 EUR Reisebeginn alle 2-4 Tage möglich abhängig von den Fährterminen Anfragen

Reiseverlauf

  • Mietwagen im Spray Lake Provincial Park

    1. Tag: Ankunft in Calgary/Banff NP

    Individuelle Anreise nach Calgary. Nach der Ankunft Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt durch das Kananaskis Valley in die Rocky Mountains. Übernachtung im Hotel. (Fahrstrecke ca. 130 km).

  • Der Moraine Lake im Banff NP

    2. Tag: Banff-Nationalpark

    Erkundung des Banff-Nationalparks, des ältesten Nationalparks Kanadas. Unternehmen Sie eine Gondelfahrt auf den Sulphur Mountain, von dem aus sich eine wunderschöne Aussicht auf die Umgebung bietet, oder erkunden Sie einen der vielen Wanderwege rund um Moraine Lake und Lake Louise. Übernachtung wie am Vortag.

  • Blick vom Icefields Parkway auf den Crawfoot Glacier, banff-Nationalpark

    3. Tag: Banff- und Jasper-Nationalparks

    Eine der Traumstraßen dieser Welt, der Icefields Parkway von Banff nach Jasper, wird Sie aus dem Staunen nicht herauslassen. Ein großartiges Panorama folgt dem anderen. Natürlich werden Sie am Columbia Icefield, am Peyto Lake und den Athabasca Falls stoppen. Übernachtung im Hotel. (Fahrstrecke ca. 300 km).

  • Bootsfahrt im Jasper NP

    4. Tag: Jasper-Nationalpark

    Der Nationalpark bietet Ihnen eine Fülle von möglichen Aktivitäten und Ausflügen: Von einer Bootsfahrt auf dem Maligne Lake nach Spirit Island, einem der ikonischen Motive Kanadas, eine Wanderung am Maligne Canyon oder dem Mount Edith Cavell. Übernachtung wie am Vortag.

  • Yellowhead Highway mit Blick auf den Mount Robson im Sonnenuntergang

    5. Tag: Jasper NP – Wells Gray Park

    Die Route führt zunächst durch den Mount-Robson-Park – der gleichnamige Berg ist die höchste Erhebung in den kanadischen Rockies – und weiter nach Clearwater, dem Tor zum Wells-Gray-Park. (Fahrstrecke ca. 320 km).

  • Helmcken Falls, Wells Gray Provincial Park, BC

    6. Tag: Wells Gray Park

    Sie sollten auf jeden Fall die bekannten Wasserfälle Helmcken Falls und Dawson Falls besuchen. Ebenfalls lohnenswert ist eine Kanutour auf dem Clearwater Lake.

  • Der ruhige Cariboo River am Morgen

    7. Tag: Wells Gray Park – Likely 1×A

    Fahrt über Willisma Lake zu Ihrer Lodge, wo Sie mehrere Tage verbringen werden, um Bären zu beobachten. Nach einem herzlichen Willkommen können Sie sich bei einer Orientierung auf die nächsten Tage einstimmen. Übernachtung in der Lodge. (Fahrstrecke ca. 300 km).

  • Bär im Herbst auf Lachsfang

    8.–9. Tag: Bärenbeobachtung 2×(F/M/A)

    Je nach Jahreszeit und wo sich die Bären aufhalten, begeben Sie sich mit Ihrem Reiseleiter auf unterschiedliche Art und Weise auf Bärenbeobachtung. Eine Tour kann etwa mit einer Fahrt mit dem Jetboot über den Quesnel Lake zu einem kleinen Fluss führen. Manchmal fahren Sie auch mit einem Allradfahrzeug in die Nähe der Beobachtungsplätze. Im Sommer kann es auch einmal eine längere Wanderung in hochalpines Gelände sein. Zwei Übernachtungen wie am Vortag.

  • Terra Nostra Guest Ranch

    10. Tag: Likely – Kleena Kleene 1×(F/A)

    In Williams Lake biegen Sie auf den sogenannten Freedom Highway ab, eine einsame Strecke, die in die wunderschönen Chilcotins führt. Einer der Höhepunkte auf der Strecke ist der Farewell-Canyon. Die außergewöhnliche Landschaft mit Sanddünen, Kakteen und Klapperschlangen mutet beinahe afrikanisch an. Übernachtung auf einer Ranch. (Fahrstrecke ca. 380 km).

  • Reitausflug von der Terra Nostra Guest Ranch

    11. Tag: Ranchaufenthalt 1×(F/M (LB)/A)

    Wo Sie schon einmal auf einer Ranch sind, bietet sich ein Ausritt an. Wandern, Kanufahren auf dem Clearwater Lake oder ein Ausflug zum Chilko Lake sind alternative Möglichkeiten. Übernachtung wie am Vortag.

  • 12. Tag: Kleena Kleene – Bella Coola 1×F

    Auf dem Freedom Highway geht es weiter durch den Südzipfel des Tweedsmuir Parks bis in den kleinen Ort Bella Coola. Auf dieser abgelegenen Strecke gibt es gute Möglichkeiten, Elche zu beobachten.

  • Inside Passage nach Prince Rupert

    13. Tag: Bella Coola – Port Hardy

    Spektakuläre Fährfahrt von Bella Coola nach Port Hardy auf Vancouver Island. Fast immer sind Seelöwen, Weißkopfseeadler und manchmal auch Wale zu sehen. Am späten Nachmittag Ankunft in Port Hardy.

  • First-Nation-Kunst im U'mista-Kulturzentrum

    14. Tag: Port Hardy – Telegraph Cove

    Auf dieser kurzen Etappe haben Sie die Gelegenheit, einen spannenden Ausflug teilzunehmen, der Ihnen nicht nur die Inselwelt vor Vancouver zeigt, wo Sie Wale, Seelöwen beobachten können, sondern auch die Kultur der dortigen First Nations, u.a. mit Kanadas ältestem „Big House“ näherbringt (optional). Übernachtung im Hotel. (Fahrstrecke ca. 65 km).

  • Grizzly

    15. Tag: Bärenbeobachtung Knight Inlet

    Früh morgens startet Ihr Ausflug mit dem Boot zum Knight Inlet am gegenüberliegenden Festland im faszinierenden Natur Great Bear Rainforest. Sie verbingen mehrere Stunden auf der Suche nach Grizzlys und Schwarzbären, die im Frühjahr und Sommer aus den Bergen ans Meer und an die Flussmündungen hinunterkommen auf der Suche nach Nahrung. Nach der Rückkehr Weiterfagrt nach Campbell River. Übernachtung im Hotel. (Fahrstrecke ca. 200 km).

  • Riesenbäume, Cathedral Grover, Vancouver Island

    16. Tag: Campbell River – Tofino

    Auf dem Weg nach Tofino sollten Sie unbedingt einen Spaziergang im Cathedral-Cove-Park einplanen, in dem es 800 Jahre alte Douglas-Fichten zu bewundern gibt. (Fahrstrecke ca. 270 km).

  • Orca vor der Küste

    17. Tag: Tofino: Walbeobachtung

    Heute fahren Sie in die herrlichen Gewässer des Clayoquot Sound, um Wale zu beobachten, die nahe Flores Island und Long Beach auf der Suche nach Nahrung sind. Meist sind Grauwale zu sehen, oft auch Buckel-, Zwerg oder Killerwale. Daneben haben Sie entlang der Küsten oft auch Sichtungen von Seelöwen, Seeottern, Adlern und anderen Tieren. Übernachtung wie am Vortag.

  • Historische Eisenbahnbrücke KInsol Trestle, Vancouver Island

    18. Tag: Tofino – Victoria

    Auf der Rückfahrt an die Ostküste der Insel kommen Sie wieder durch die Holzfällerstadt Port Alberni, bevor Sie sich ab Parksville dann nach Süden wenden. Victoria, die Hauptstadt von British Columbia, liegt im südlichsten Zipfel von Vancouver Island. (Fahrstrecke ca. 320 km).

  • Buckelwal vor der Küste von Vancouver Island

    19. Tag: Victoria: Walbeobachtung

    Heute unternehmen Sie eine weitere ca. 3-stündige Walbeobachtungstour. Sie begeben sich auf die Suche nach Orcas, Buckelwalen, Seehunden und anderen Meeresbewohnern.

  • Blick auf den Hafen von Victoria

    20. Tag: Victoria – Vancouver

    Auf dem Weg zum Fährhafen Swartz Bay liegen die Butchart Gardens, Kanadas berühmteste Parkanlage. Die Fähren von Swartz Bay nach Tsawwassen bei Vancouver fahren regelmäßig. Übernachtung im Hotel. (Fahrstrecke. ca 70 km).

  • Canada Place im Hafen von Vancouver

    21. Tag: Vancouver: Stadtbesichtigung

    Vancouver, die Perle am Pazifik, ist definitiv einen Besuch wert! Mit dem Big Bus können Sie heute eine Stadtrundfahrt unternehmen (optional). Der Stanley Park mit seinen Totempfählen, das historische Viertel Gastown, Chinatown und Granville Island, sind nur einige Höhepunkte dieser schönen Küstenstadt. Übernachtung wie am Vortag.

  • 22. Tag: Abreise

    Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen und individuelle Heim- oder Weiterreise.

Enthaltene Leistungen ab Calgary/an Vancouver

  • 21 Tage Mietwagen der Kategorie Intermediate inkl. unbegrenzter Freikilometer, Vollkasko- (1500 CA$ Selbstbehalt) und Haftpflichtversicherung (1 Mio CA$) plus Zusatzhaftpflichtversicherung der HanseMerkur (Deckung max. 1 Mio. €)
  • Selbstbehaltausschlussversicherung
  • Fährfahrt Bella Coola – Port Hardy
  • Bärenbeobachtungstouren in Likely und Telegraph Cove
  • Walbeobachtungstouren in Tofino und Victoria
  • Reiseliteratur
  • 4 Ü: Lodge im DZ
  • 16 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 5×F, 2×M, 1×M (LB), 5×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Benzinkosten, Parkgebühren; eTA-Registrierung (ca. 7 CA$); Nationalparkgebühren, optionale Ausflüge, Eintritte; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Walbeobachtungsfahrten in Tofino und Victoria
  • Über den einsamen Highway 20 nach Bella Coola
  • Fährfahrt durch die Fjorde und Inseln der Discovery Coast
  • Helmcken Falls, Athabasca Falls und Sunwapta Falls
  • Tagesausflug in den Great Bear Rainforest

Das Besondere dieser Mietwagenreise

  • 3 Tage auf einer Bärenlodge in den Cariboo Mountains
  • 2 Tage auf einer Ranch in den Chilcotins

Hinweise


Die Fähre von Bella Coola nach Port Hardy fährt alle 2 bis 4 Tage. Individueller Reiseverlauf und andere Mietwagenkategorien gegen Preisänderung auf Anfrage möglich.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Selbstfahrerreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.