Kanada | British Columbia

Zauber der Westküste

Mietwagenrundreise mit besonderen Unterkünften nach Vancouver Island und zur Sunshine Coast

Ihre Reisespezialistin

Marion Graham

Marion Graham

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 2350 EUR
Dauer 16 Tage
Teilnehmer ab 1
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KANMWV

Entspannte Mietwagenreise durch Westkanada für Kenner! Die Ostküste von Vancouver Island und die Sunshine Coast sind bekannt für idyllische Hafenorte, lange Sandstrände und trockenes, warmes Sommerwetter.

Regenwälder und Tierbeobachtungen

Natürlich darf aber auch ein Besuch der Westküste von Vancouver Island mit seinen faszinierenden Regenwäldern und den Grauwalen bei dieser Route nicht fehlen. Eine Vielzahl an Aktivitäten, wie Bären- und Walbeobachtungen, Ausflüge zum Fischen oder Kajakfahren, Strandspaziergänge und vieles mehr sind direkt von den Unterkünften aus möglich.

Langsam Reisen und schöne Unterkünfte

Sicherlich werden Sie auch die Annehmlichkeiten der komfortablen, gehobenen Lodges und Resorts genießen. Da Sie überall mindestens zwei Nächte verbringen und die Etappen überschaubar lang sind, bietet die Reise genügend Zeit für Aktivitäten oder zum Entspannen. Aufgrund des milden Klimas ist die Route auch sehr gut in der Nebensaison möglich.

Höhepunkte

  • Vancouver Island und Sunshine Coast
  • Wilder Pacific-Rim-Nationalpark
  • Erkunden von Inseln, Fjorden und Stränden
  • Idyllische Hafenorte
  • Viel Zeit für individuelle Aktivitäten

Das Besondere dieser Mietwagenreise

  • Unterkunft in schönen Lodges und gehobenen Hotels
  • 3 Nächte in Vancouver, der Perle der Westküste

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
15.05.2020 15.10.2020 ab 2350 EUR täglich Anfragen

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 990 EUR
Fährüberfahrten auf Anfrage

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Ankunft in Vancouver

    Nach Ankunft in Vancouver übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrem Hotel. Übernachtung im Hotel.

  • 2. Tag: Vancouver: Besichtigung

    Vancouver, die Perle am Pazifik, ist einen Besuch Wert! Mit dem Big Bus können Sie heute eine Stadtrundfahrt (optional) unternehmen. Der Stanley Park mit seinen Totempfählen, das historische Viertel Gastown, Chinatown und Granville Island, sind nur einige der Höhepunkte. Übernachtung wie am Vortag.

  • 3. Tag: Vancouver – Sunshine Coast

    Ihr erstes Ziel auf dieser Rundreise ist die idyllische Sunshine Coast. In North Vancouver setzen Sie mit der Fähre über nach Langdale und fahren dann an der Küste entlang bis nach Egmont. Übernachtung in einer Lodge. (Fahrstrecke ca. 130 km).

  • 4. Tag: Sunshine Coast: Skookumchuk Narrows

    Heute bleibt Zeit, um die Umgebung der West Coast Wilderness Lodge zu erkunden. Unternehmen Sie einen Bootsausflug zum Princess Louisa Inlet und besuchen Sie die spektakuläre Meeresenge im Skookumchuck Narrows Provincial Park. Übernachtung wie am Vortag.

  • 5. Tag: Sunshine Coast: Willingdon Beach

    Mit der Fähre geht es nun weiter von Earls Cove bis nach Saltery Bay. Nur wenige Kilometer später erreichen Sie Powell River. Willingdon Beach, am Ortsrand von Powell River, ist ein schönes Ziel zum Schwimmen, für ein Picknick und einen längeren Spaziergang am Meer. Danach geht es weiter in den hübschen Ort Lund. Übernachtung im Hotel. (Fahrstrecke ca. 90 km).

  • 6. Tag: Sunshine Coast: Lund

    Dieser Tag steht zur Verfügung, um den idyllischen, kleinen Hafenort Lund zu erkunden. Hier kann man gut einige gemütliche Stunden verbringen. Bekannt ist der Ort aber auch als Ausgangspunkt für einen Ausflug nach Savary Island. Die kleine Insel liegt im Regenschatten der Küstenberge und genießt entsprechend viele Sonnenstunden. Die weißen Sandstrände und das warme, klare Wasser laden zum Schwimmen ein. Übernachtung wie am Vortag.

  • 7. Tag: Sunshine Coast – Quadra Island

    In Powell River setzen Sie mit der Fähre über nach Vancouver Island. Auf dem Highway 19 geht es dann weiter bis nach Campbell River. Hier setzen Sie mit einer kleinen Fähre nach Quadra Island über. Übernachtung in einer Lodge. (Fahrstrecke ca. 140 km).

  • 8. Tag: Quadra Island: Rebecca Split

    Erkunden Sie diese wunderbare Insel bei einer Wanderung am Strand des Rebecca Spit Provincial Park und einem Besuch des Leuchtturms. Am Abend können Sie eine indianische Tanzvorführung auf der Lodge besuchen (optoinal). Übernachtung wie am Vortag.

  • 9. Tag: Campbell River – Tofino

    Auf dem Weg nach Tofino und zum Pacific-Rim-Nationalpark sollten Sie unbedingt einen Spaziergang im Cathedral-Cove-Park einplanen, in dem es 800 Jahre alte Douglas-Fichten zu bewundern gibt. Übernachtung in einer Lodge. (Fahrstrecke ca. 300 km).

  • 10. Tag: Pacific-Rim-Nationalpark

    Ein ganzer Tag steht Ihnen zur Verfügung, um die Strände, Regenwälder und das Meeresleben des Nationalparks zu erkunden. Optional können wir für Sie Bären- oder Walbeobachtungstouren oder einen Ausflug zu heißen Quellen buchen. Übernachtung wie am Vortag.

  • 11. Tag: Tofino – Parksville

    Über Port Alberni geht es nun zurück an die Ostküste von Vancouver Island. Die endlos langen Strände und das sonnige Wetter dieses Teils der Insel laden zu einigen erholsamen Tagen am Strand ein. Übernachtung im Hotel. (Fahrstrecke ca. 180 km).

  • 12. Tag: Parksville: Erholungstag

    Dieser Tag bietet sich für einen langen Spaziergang am Strand an. Die Gegend ist aber auch bekannt für alle möglichen Wassersportarten. Beliebte Aktivitäten sind zum Beispiel Kajakfahren, Segeln und Lachsfischen. Übernachtung wie am Vortag.

  • 13. Tag: Parksville – Victoria

    Heute geht es weiter bis nach Victoria, der Hauptstadt der Provinz British Columbia. Übernachtung im Hotel. (Fahrstrecke ca. 150 km).

  • 14. Tag: Victoria: Besichtigung

    Dieser Tag steht Ihnen zur Verfügung, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenzulernen. Sehr empfehlenswert ist z. B. ein Besuch der bekannten Butchart Gardens und des Royal BC-Museums. Auch eine Walbeobachtungstour ist empfehlenswert (optional). Übernachtung wie am Vortag.

  • 15. Tag: Victoria – Tsawwassen (Vancouver)

    Heute verlassen Sie Vancouver Island und fahren mit der Fähre zurück nach Tsawwassen ans Festland. Übernachtung im Hotel. (Fahrstrecke ca. 120 km).

  • 16. Tag: Abreise

    Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen Vancouver und individuelle Heim- oder Weiterreise.

Enthaltene Leistungen ab/an Vancouver

  • 16 Tage Mietwagen der Kategorie Intermediate inkl. unbegrenzter Freikilometer, Vollkasko- (1500 CA$ Selbstbehalt) und Haftpflichtversicherung (1 Mio CA$) plus Zusatzhaftpflichtversicherung der HanseMerkur (Deckung max. 1 Mio. €)
  • Selbstbehaltausschlussversicherung
  • Reiseliteratur
  • 9 Ü: Hotel im DZ
  • 6 Ü: Lodge im DZ

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Benzinkosten, Parkgebühren; Fährfahrten; eTA-Registrierung (ca. 7 CA$); Nationalpark-Gebühren, optionale Ausflüge, Eintritte; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Vancouver Island und Sunshine Coast
  • Wilder Pacific-Rim-Nationalpark
  • Erkunden von Inseln, Fjorden und Stränden
  • Idyllische Hafenorte
  • Viel Zeit für individuelle Aktivitäten

Das Besondere dieser Mietwagenreise

  • Unterkunft in schönen Lodges und gehobenen Hotels
  • 3 Nächte in Vancouver, der Perle der Westküste

Hinweise

Für die Anmietung des Fahrzeugs sind eine Kreditkarte und ein gültiger nationaler Führerschein notwendig. Tägliche Abreise möglich. Individueller Reiseverlauf und andere Mietwagenkategorien gegen Preisänderung auf Anfrage möglich.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Selbstfahrerreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.