Reiseleiterin Nina Moor

Nina Moor

Reiseleiterin

Hallo, ich heiße Nina und bin in Usbekistan geboren. Also Kind war ich oft in der Berghütte meines Opas im Tien-Shan-Gebirge und verbrachte dort viel Zeit. Damit begann auch meine Faszination für Berge und so trat ich als Jugendliche einem Bergsteigerverein bei sammelte viel Erfahrung auf Bergtouren und entdeckte das Sportklettern für mich.

Im Jahr 2008 war ich erstmalig am Pik Lenin und habe am Berg gearbeitet (Unterstützung anderer Expeditionen bei der Logistik, Gepäcktransport zwischen den Camps). Nebenbei war ich in der Zeit auf dem Pik Rasdelnaja (6148 m). In der Besteigungssaison 2016 war ich als Lagerkommandant für das Lager 1 (4400 m, vorgeschobenes Basislager) verantwortlich und habe dazu eine Studienarbeit über die Alpinistik im Hochgebirge geschrieben. Ein eigener Besteigungsversuch am Ende der Saison gelang wegen Schlechtwetter leider nicht.

Im Jahr 2009 bin ich als Spätaussiedlerin nach Deutschland gekommen. Durch meine Leidenschaft zum Bergsteigen, bin ich 2010 dem Deutschen Alpenverein beigetreten, wo ich viele Gleichgesinnte kennenlernte. Meine ganze Liebe gilt dem Sport, den ich zu meinem Beruf machte. An der Europäischen Sportakademie machte ich eine Trainerausbildung. Zu meinen Favoriten zählt: Klettern, Trail-Running und Mountainbiken. Da ich im Norden Deutschlands „bergfern“ lebe, kann ich nicht mehr fast jedes Wochenende in den Bergen verbringen und mich deshalb nun auf das Sport- und Wettkampfklettern orientiert. Seither bin ich auch in der Tourismusbranche als Reiseleiterin aktiv und betreue für DIAMIR Trekking- und Bergtouren. Mit den DIAMIR-Gruppen bin ich vorrangig im russischsprachigen Raum unterwegs. Ich freue mich auf eine gemeinsame Tour mit Ihnen!

Reisetermine mit Nina Moor

Termin Reise Preis
10.07.2021 – 01.08.2021

Kirgistan | Pamir

Pik Lenin (7134 m)

  • Dauer 23 Tage
  • 8–12 Teiln. Teilnehmer
  • technisch anspruchsvolle Expedition
  • Bewertungen
  • EXPLEN
3390 EUR inkl. Flug